Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft

Der CAT Deutschland bereitet sich auf die Weltmeisterschaft vor

Die Friseure des Verbands der Künste und Techniken der Friseure Deutschlands e.V., kurz cat, bereiten sich auf die diesjährige Weltmeisterschaft des CONFEDERATION MONDIALE of COIFFURE (C.M.C.) in Italien vor, mit dem Ziel den Worldcup mit nach Deutschland zu bringen.

Der cat hatte Friseure aus ganz Deutschland geladen, damit diese unter Wettkampfbedingungen ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Am 26. Juni 2022 trafen sich die Mitglieder des cat und der Friseur-Innung Offenbach sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen im Haus der Friseur-Innung Offenbach. Gemeinsam konnten sie in drei Stunden ein wahres Feuerwerk an Kreativität und Kunstfertigkeit bewundern, bekamen Anregungen für Ihren Salonalltag und Hinweise zur praktischen Umsetzung am Kunden.

Präsentiert wurden Damen Fashion Look, Männer Sommerlook, Razor Low Fade, Bridal Techniken, Gala Frisurentechniken bis hin zu tollen Braut-Kosmetik und Gala Make-Up.

Für alle Besucher galt das Motto, anschauen, fotografieren, Informationen aufnehmen und schnellst möglich die „Reset“-Taste drücken. Thommy Stöber, Moderator und Vize Präsident des Cat Deutschland, gab Tipps und erklärte, warum wir jetzt alle die „Reset“-Taste“ drücken sollten. Für alle eine rundherum gelungene Veranstaltung des cat.

Wir danken unseren Partnern Hairdreams® sowie VitaHairLight® für die tolle Unterstützung.

In diesem Jahr startet das Nationalteam des cat Deutschland mit 13 Friseur-Akteurinnen und Akteuren und einer Juniorenakteurin aus ganz Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Italien. Eine große Anzahl an Nationen und Akteuren aus aller Welt, werden sich am 23. und 24. Oktober in Italien um die Krone in 15 Kategorien messen. Noch am Tag der Anreise erlebt das Team die Eröffnungsfeier, um dann am Sonntag mit der „Show der Nationen“ in den Wettbewerb zu starten. In nur 15 Minuten muss jedes Team auf der Bühne ihre Frisierkunst mit viel Kreativität, passendem Outfit und Musik in einer Show präsentieren. Nur mit Teamgeist, höchstem Engagement und gegenseitigem Vertrauen kann es gelingen, die Welt-Jury zu beeindrucken und die nötigen Punkte zu sammeln. In Kombination mit den Einzelwettbewerben am Montag ergibt sich die Gesamtwertung für den möglichen Gewinn des Worldcups.

Die 14 Akteure werden jeder für sich jeweils zwei Wettbewerbe bestreiten. Es geht dabei um die Einzeltitel und das Teamergebnis. Nur die Platzierungen unter den ersten vier eröffnet eine realistische Chance auf den Weltmeistertitel 2022 für das Team.

Bis zum Montagabend steigt dann die Spannung. Erst bei der Siegerehrung wird sich zeigen, ob das deutsche Team den Worldcup 2022 gewinnt.

Das ist unsere Delegation:

Unsere Akteure: Alfio Agostino - Herrenfach, Angelika Ekkert - Kosmetik, Marco Dupré - Herrenfach, Hagen Jurk - Herrenfach, Lea Kiefer - Damenfach, Midia Resgoyan - Kosmetik, Annica Sackmann - Damenfach, Cinzia Saquella - Damenfach, Ilaria Saquella - Coppa Italia National Juniores, Marion Saquella - Damenfach, Sophia Schraufstetter – Damendfach, Dimitri Slabowski - Damenfach, Fiol Thormann - Damenfach, Mimi Rashid - Herrenfach.

Begleitet werden diese von Tony Basato - Vize Weltpräsident des CMC und cat VizePräsident, Thommy Stöber - cat VizePräsident, Antonio Saquella - cat Wettbewerbsmanager, Svetlana Basato - cat Teambetreuerin.

Antonio Saquella, cat Wettbewerbsmanager